Frühschoppen-Schießen 2014

frühschoppen2014

Von links: Elvir und Elke Walther, Bernd Brendemühl

Das Frühschoppenschießen am Sonntag, den 17. August 2014,  war für die Jelmstorfer Schützen wieder eine besondere  Herausvorderung. Den Wander- Kartuschen- Pokal, gestiftet von Gerhard Krug, errang  nach spannendem Wettkampf Bernd Brendemühl mit 111 Ringe. Platz zwei ging an die jüngste Teilnehmerin Lena Jacobs mit 93 Ringen,  Ihr folgte auf dem  dritten Platz Bernd Lange, 1. Vorsitzender des Schützenvereins, mit 86 Ringen.
Den  ER und SIE Wanderpokal, gestiftet von Tankschutz Walther, errangen zum 4. Mal Elvir und Elke Walther mit einem 107er Gemeinschaftsteiler.  Platz zwei ging an Richard und Marion  Albrecht mit einem  174,7 Teiler. Den dritten Platz sicherten sich Andrea und Pokalsieger Bernd Brendemühl mit einem 177,2 Teiler. Die Sieger Pokale wurden vom Andrea Brendemühl überreicht. Diese bedankte sich bei den  freiwilligen Helfern und den Sponsoren besonders.

Schreibe einen Kommentar