Bernd Lange gewinnt Geflügelpreisschießen

Gut besucht war das Geflügelpreisschießen des Schützenverein Jelmstorf. 25 Starter kämpften beim Schießen und Darten um tolle Preise. Unter Spannung verkündete Martin Koch die Sieger. Den ersten Platz belegte Bernd Lange, zweiter wurde Alfred Dietz und über den dritten Platz konnte sich Susanne Kunst freuen. Seite drucken

Darten und Schießen

Nachdem sich das Darten als kurzweiliger Spaß nach dem Übungsschießen etabliert hat, haben die Schießsportleiter – allen voran Martin Koch – eine Veranstaltung kreiert, die beide Sportarten zusammenfügte. So wurde zum traditionellen Geflügelpreisschießen auch ein Dart-Wettbewerb ausgerufen. Die in beiden Wettbewerben erreichten Ergebnisse wurden anschließend zusammengefügt und daraus die Sieger …

mehr lesen

Geflügelpreise für die Besten

Geflügel-Preisschießen 2013

Die Spannung war groß beim Preisschießen 2013 um die Geflügelpreise. Obwohl dieses traditionell erste Preisschießen im Jelmstorfer Schützenjahr nicht sonderlich gut besucht war, hatten die Jelmstorfer Schützen ihren Spaß. Während die Schützen auf den Ständen ihr Bestes gaben, wurde in geselliger Runde so manche Anekdote erzählt und so manch ein …

mehr lesen

Geflügelpreisschießen 2011

ew. Jelmstorf. Viel Spaß hatten die Jelmstorfer Schützen beim diesjährigen Preisschießen, trotz einer Gegenveranstaltung im Dorfkrug. Frisches Geflügel, hatte der erste Vorsitzende des Schützenverein Jelmstorf Bernd Lange, für das Preisschießen organisiert. Die Veranstaltung war wegen einer  weiteren Veranstaltung im Ort nicht so Seite drucken