Bernd Lange im Amt bestätigt

Bei der 41.Generalversammlung des Schützenvereins Jelmstorf begrüßte der 1. Vorsitzende Bernd Lange die anwesenden Mitglieder und die amtierende Majestät Karl Heinz Heukamp mit Gattin Bettina.
In seinem Jahresbericht berichtet Bernd Lange über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und bedankte sich bei allen Helfern, die zum Gelingen beigetragen hatten.
Bei den Wahlen übernahm der 2.Vorsitzende Ulrich Bohl das Zepter, da der 1.Vorsitzende Bernd Lange selbst zur Wahl stand, und auch die stellvertretende Schatzmeisterin Julia Schröder.
Durch offene Wahl wurden beide wiedergewählt. Neu eingeführt wurde der Posten eines Internetbeauftragten. Der Vorstand schlug Mathias Böhnke vor, der durch die offene Wahl gewählt wurde.
Der ausführliche Kassenbericht wurde vom Schatzmeister Heino Baumann vorgetragen und von der Versammlung genehmigt.
Anette Noeske-Döhring, Leiterin des Musikzuges , berichtete über die vielen Auftritte des Musikzuges . Sie vermerkte auch, dass der Musikzug dringend neue Mitglieder sucht.
Schießsportleiter Christian Jacobs verlas seinen ausgiebigen Jahresbericht. Jacobs ehrte die besten Schützen des Vereinsvergleichsschießen und überreichte ihnen die entsprechenden Anhänger.

Sascha Lange und Mathias Böhnke übernahmen die Ehrungen vom Donnerstag-Teilerschießen 2016 .

Männer :
1. Platz Gunnar Ohldag
2. Platz Christian Jacobs
3. Platz Alfred Dietz

Frauen:
1. Platz Micaela Johannes
2. Platz Kathrin Meier
3. Platz Susanne Kunst

Gunnar Oldag (m) von Mathias Böhnke (l) und Sascha Lange (r) zum besten Teiler-Schützen 2016 geehrt.

Den besten Jahresteiler , mit einem 1,4 Teiler, schoss Gunnar Ohldag.
Der 2. Vorsitzende Ulrich Bohl stiftete ein neues Hinweisschild aus Kunststoff für den Schießstand. Es soll bei passender Gelegenheit angebracht werden.

Fotos/Text: Kathrin Meier

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar