Alfred Dietz aus dem Vorstand Verabschiedet

E.W. Jelmstorf, den 21.02.2010
Alfred Dietz wird aus dem Vorstand verabschiedetGut besucht war die 34. Generalversammlung des Jelmstorfer Schützenverein im Gasthaus Kotmann.  Das Schützenfest fand zum dritten Mal in einem Festzelt statt. Es zeigte sich, dass die Sorgen des Vorstands vollkommen unbegründet waren. Das Zelt und der Festplatz wurden sehr gut besucht und erwiesen sich wieder als großer Erfolg. In seinem Jahresbericht lobte Bernd Lange 1. Vorsitzender ganz besonders, dass das Damen Winterschießen unter den Damenleiterinnen Marion Albrecht und Elke Walther sehr gut angenommen wurde. Zum Schützenfest wird es wieder eine Tombola geben die freundlicher weise Ditmar Kothe mit seiner Frau übernimmt, Helfer werden noch gesucht. Bernd Lange bedankte sich auch bei den fleißigen Helfer des Schützhausanbau der kurz vor der Vollenddung steht. Jeden Donnerstag fand das beliebte Teilerschießen statt. Der Schützenverein Jelmstorf hat 5 Neue Mitglieder aufgenommen hat  jetzt 195 Mitglieder. Der Schatzmeister Heino Baumann berichtete von einem ausgeglichenen Haushalt und somit die Beiträge für 2010 konstant bleiben. Ausgeschieden aus dem Vorstand ist der Haus- u. Platzwart Alfred Dietz  Bernd Lange bedankte sich für seine langjährigen Dienste mit der Ehrennadel in Silber. Ausgeschieden als Tambourmajor aus dem Musikzug ist Andrea Brendemühl. Musikleiterin Anette Noeske Döhring bedankte sich herzlich bei Andrea Brendemühl die jahrelang den Jelmstorfer Musikzug als Tambourmajor anführte. Dieses Amt übernimmt jetzt Kai Uwe Johannes.

Anette Noeske Döhring beklagte, dass es keinen Nachwuchs gibt und bittet doch alle Eltern, wer etwas Musik von Ihren Kindern machen kann und mitmachen möchte, sollte sich bei Ihr melden.
Zur Wahl standen 10 Vorstandsmitglieder. 2. Vorsitzender Mathias Böhnke, Schatzmeister Heino Baumann, Schriftführer Ronald Krüger, stellv.  Musikleiterin Micaela Johannes, Pressewart Elvir Walther, Jugendleiter Martin Koch, stellv. Jugendleiterin Susanne Kunst, Schießsportleiter Friedhelm Meyer, stellv. Schießsportleiter Sascha Lange, Haus- u. Platzwart Werner Holtorf. Alle wurden kurz und bündig sowie einstimmig wiedergewählt. Neuer stellv. Haus- u. Platzwart wurde Christian Jacobs.
Bernd Lange schließt seinen Jahresbericht mit dem Dank an alle die den Verein mit Rat und Tat unterstützen, Pokale und Preise stiften und freiwillig und zuverlässig Dienste übernehmen.

 

Schreibe einen Kommentar