Werner Holtorf neuer König der Könige

kdk2016_holtorf_webJelmstorf . Seine amtierende Majestät 2015 Kai-Uwe Johannes und 16 ehemalige Könige vom Schützenverein Jelmstorf  und Umgegend  kämpften traditionell am letzten Samstag im Monat Januar um den Titel „König der Könige 2016“. Der spannende Wettkampf wurde ,wie auch schon in den Jahren zuvor,  mit dem alten Knicklauf-Luftgewehr, dem „Königsmacher“ ausgetragen. Unter Aufsicht von Siegfried Mader und Mathias Böhnke gaben die Könige erst einen Probeschuß und dann drei Wertungsschüsse ab.  Bei der anschließenden Auswertung mit der Teilermaschine zählte der beste Schuss.

Gegen 18.30 Uhr wurde dann das mit Spannung erwartete Ergebnis von Mathias Böhnke gelüftet. Der erste Vorsitzende Bernd Lange freute sich, unserem Schützenbruder Werner Holtorf die Königskette vom König der Könige umhängen zu dürfen. Auch überreichte er ihm die Scheibe des König der Könige – wieder einmal professionell bearbeitet und gemalt von Siegfried Mader  (vielen Dank dafür) – mit den Unterschriften aller teilnehmenden Könige als bleibende Erinnerung an diesen aufregenden Tag.

Tradition ist es dann, zum gemeinsamen Königsmal das Gasthaus Reimann in Jelmstorf aufzusuchen, um diesen ereignisreichen Tag gemütlich mit allerlei Erzählungen und auch der ein oder anderen Anekdote freudig ausklingen zu lassen.

kdk2016_holtorf_gruppe_web

Schreibe einen Kommentar