„Golden Girls“ beim Vereinsvergleichsschießen 2010 unschlagbar

Nach spannendem Wettkampf errangen beim diesjährigen Vereinsvergleichsschießen  die „Golden Girls“ -die Mannschaft der  Damen vom Schützenverein Jelmstorf- mit großen Abstand den von Tankschutz Walther gestifteten Wanderpokal.

Eine tolle Stimmung mit Gästen aus Vereinen und Verbänden hatte der Schützenverein Jelmstorf bei seinem diesjährigen Vereinsvergleichsschießen: 8 Mannschaften gingen an
den Start. Beim Mannschaftsschießen gab jeder Schütze 6 Schuss ab, drei Schuss Freihand auf die Glücksscheibe, drei Schuss aufgelegt auf die Zehnerscheibe. Die Ergebnisse wurden dann zusammen gezählt.

Die „Golden Girls“ -die Mannschaft der  Damen vom Schützenverein Jelmstorf- errangen mit 410 Ringen und damit großem Abstand den von Tankschutz Walther gestifteten Wanderpokal . Beste Einzelschützin wurde das „Golden Girl “ Marion Albrecht mit 108 Ringen.

Beim Vereinsvergleichsschießen Schützenverein Jelmstorf gegen Schützenverein Eintracht Gr. Thondorf unterlag Eintracht Gr. Thondorf . 1 Platz Schützenverein Jelmstorf I mit 368 Ringe, 2. Platz Schützenverein Eintracht Gr. Thondorf . Bester Einzelschütze wurde Andreas Warskulat mit  94 Ringen.

Schreibe einen Kommentar