Erster Doppelkönig in Jelmstorf

Heino Baumann neuer König der Könige

Spannend war es in Jelmstorf als sich die ehemaligen Schützenkönige und die amtierenden Majestät Heino Baumann im Schützenhaus trafen um den Besten unter ihnen zu ermitteln. 22 Könige kämpften um den Titel “ König der Könige. Den besten Teiler des Abends schoß die Majestät Heino Baumann, und somit ist er der erste, dem es gelungen ist die doppelte Königswürde in einem Regentschaftsjahr zu erlangen. Uli Bohl, 2. Vorsitzender übergab dem überraschten Sieger die Königskette und die Königscheibe. Nach der Veranstaltung ging es für Könige zum Essen in Reimann’s Gasthaus wo die Herren den Abend ausklingen ließen.

Schreibe einen Kommentar