Bettina Heukamp beste Einzelschützin

„Die starken Fünf „ gewinnen Wanderpokal

(km) Jelmstorf. Neun Manschaften traten beim Vereinsvergleichschießen
des Schützenverein Jelmstorf an um den Wanderpokal
zu gewinnen.


„Die starken Fünf“ schossen sich mit 830 Ringe auf den
ersten Platz, gefolgt von der Gruppe der Feuerwehr-Paulaner
mit 639 Ringe und dem Sportverein mit 608 Ringe.

Das beste Einzelergebnis gelang Bettina Heukamp mit
349 Ringe vor Susanne Koch ( 325 Ringe ) und Dietmar
Kothe ( 295 Ringe ).

Ulrich Bohl, 2. Vorsitzender des Vereins, bedankte sich für
die rege Teilnahme und besonders bei Christian Jacobs und
Gunnar Ohldag von der Schießaufssicht.

 

Schreibe einen Kommentar