Der VGH-Pokal

(ehem. Thiele – Pokal, gesiftet von Friedrich Thiele, Bienenbüttel)

Gestiftet von Friedrich Thiele und jetzt weitergeführt von Michael Skeisgerski Bienenbüttel. Dieser Pokal wird seit 1984 beim Vorschießen mit 3 Schuß aus dem Königsgewehr ausgeschossen. Jeder Gewinner ist dann automatisch Mitglied im Becher-Club, der wiederum ein internes Schießen ausrichtet. Sollte ein Mitglied einmal Schützenkönig werden, so erhält es aus dem Club Unterstützung.

Ehrung von Fritz Thiele

Bernd Lange, Friedrich Thiele, Michael Skeisgerski uns Mathias Böhnke

Schreibe einen Kommentar