Christel Mader errang nach Stechen den VGH-(Thiele) Pokal 2011

Vorschießen 2012

(Foto: von links nach rechts: Siegfried Mader, Christel Mader, Werner Holtorf, Christian Jacobs)

Jelmstorf. Am 29. Mai 2011 fand einer der Höhepunkte im Jelmstorfer Schützenjahr statt. Das Vorschießen um den VGH (Thiele) -Pokal und das Preisschießen war an Spannungung Überraschungen nicht zu überbieten. Auf der sehr gut besuchten Veranstaltung kam es zum Stechen zwischen Mutter und Tochter. Christel Mader hieß am Ende die glückliche Gewinnerin des VGH-Pokals. Sie musste sich ihren Titel im Stechen gegen ihre Tochter Stefanie Jacobs hart erkämpfen. Taditionell werde drei Schüsse stehend Freihand aus dem Königsgewehr abgegeben. Um nun das Damentrio zu komplettieren errang Susanne Kunst den 3. Platz.

Auch beim Preisschießen enstand ein spannender Wettkampf. So errang Siegfried Mader den 1. Platz und sein Schwiegersohn Christian Jacobs Platz 2. Dritter im Bunde wurde Werner Holtorf.

Ein weiterer Höhepunkt war das Aufhängen der Königsscheibe für den amtierenden König Jürgen Preuss. Die Königsscheibe wurde vom Schießsportleiter Friedhelm Meyer und der amtierenden Majestät unter großen Beifall enthüllt .

Am Sonntagmittag wurde dann für alle Mitglieder gegrillt, und die Veranstaltung nahm somit ein gemütliches Ende.

Schreibe einen Kommentar