Kai Uwe Johannes holt sich den Wanderpokal

Statt zum bisherigen Triathlon trafen sich die Spielleute zum „Grünen Frühstück“ mit anschließendem Wettkampf, um den Wanderpokal. Gemeinsam stärkten sich die Musiker am leckeren Frühstücksbuffett bevor es auf den Schießstand ging. Unter Aufsicht von Ronald Krüger versuchten die Musiker stehend Freihand und aufgelegt eine gute Punktzahl auf den Glücksscheiben zu erlangen. Zielsicher mussten die Spielleute auch mit der Kinderarmbrust sein. Auch hier wurde auf eine Glücksscheibe geschossen. Musikzugleiter Pascal Krüger verkündete anschließend die Sieger. Kai Uwe Johannes errang den Wanderpokal vor Johannes Hahlbohm und Lukas Schemenz. Doch keiner ging leer aus. Für jeden Musiker gab es am Ende einen tollen Gewinn. Dabei wurde der Musikzug von den ortsansässigen Betrieben Reimann’s Gasthaus und Beef & Basics unterstützt.

Schreibe einen Kommentar