Jelmstorfer Majestäten proklamiert

kinder2015Der Sonntag des Jelmstorfer Schützenfestes  steht ganz im Zeichen der Kinder.  Das scheidende Kinder-Königspaar aus dem Vorjahr wird von den Schützen unter der musikalischen Begleitung durch den Jelmstorfer Musikzug von zu Hause abgeholt. Jannes Graf und Laura Jacobs, Majestäten aus 2014, begrüßten die Kinder, Schützen, Damen und den Jelmstorfer Musikzug sowie einige Gäste zu einem Umtrunk im Hause Jacobs.
Nach erfolgter Stärkung, die bei sonnigen Temperaturen auch dringend nötig war, begab man sich gemeinsam auf den Rückweg zum Festplatz. Dort angekommen begannen die Jelmstorfer Kinderspiele und das Königsschießen. Neben dem Schützenverein haben sich auch der Sportverein SV Jelmstorf und die Jelmstorfer Feuerwehr sowie der Musikzug mit Ständen an den Spielen beteiligt.
Auch die Schaustellerfamilie Gummelt präsentierte ihre Fahrgeschäfte. Neben den angebotenen Süssigkeiten konnten auch das Losglück und die Schießkünste ausprobiert werden. Der Höhepunkt an diesem Sonntag ist die Proklamation der neuen Kinderschützenkönige. Unter großen Jubel wurden dieses Jahr Max Brenner zum Kinderschützenkönig und  Marie Ludwig zur Kinderschützenkönigin proklamiert.

Auf den Foto von links: Svenja Mennerich, Laura Jacobs, Maria Ludwig, Max Brenner, Noah-Joel Nickel, Marten Helberg.

Schreibe einen Kommentar