1. Damen-Winter-Schießen in Jelmstorf

Jelmstorf. Mit so einer großen Beteiligung hatte die Damenleiterin Marion Albrecht vom Schützenverein Jelmstorf für das 1. Damen-Winter-Schießen nicht gerechnet. Es traten 2 Damenmannschaften vom DSC Bienenbüttel, 3 Damenmannschaften vom DSSA Bad Bevensen, 1 Damenmannschaft vom DSG Oldenstadt und Einer Einzelschützin und 4 Damenmannschaften vom SV Jelmstorf an.

Teilnehmer Damenwinterschießen 2009

Mannschaftsergebnisse:

Erster: Bevensener Gilde, Damenabteilung, 314 Punkte, mit Thea Hösch, Monika Fricke und Sandy Krützmann.

Zweiter: Bevensener Gilde, Damenabteilung, 274 Punkte, mit Monika Klippe, Heidi Hinke und Ingelore Benecke.

Dritter: SG Oldenstadt, 263 Punkte, mit Renate Talg, Friedchen Trilling und Susanne Sauer.

Beste Einzelergebnisse:

Erster: SG Oldenstadt 123 Punkte Susanne Sauer,

Zweiter: Damenabteilung Bevensener Gilde 118 Punkte ,Sandy Krützmann.

Dritter: Damenabteilung Bevensener Gilde 118 Punkte Marianne v.d. Schanz.

Der Mannschafts-Wanderpokal ging an die Damenabteilung Bevensener Gilde. Der Pokal Bester Einzelschütze ging an Susanne Sauer SG Oldenstadt. Den Glückspokal bekam Ingelore Benecke von der Damenabteilung der Bevensener Gilde. Alle Schützendamen bedankten sich bei Marion Albrecht und Helfer und würden sich freuen wenn dieses Schießen nächstes Jahr wieder stattfindet.

 

Schreibe einen Kommentar